Artikel als Zugabe

Neben dem absoluten und relativen Preisnachlass bietet der OXID eShop noch eine dritte Rabattmöglichkeit: den Gratisartikel. Bei jedem Kauf, der die Bedingungen des Rabattes erfüllt, wird ein dafür vorgesehener Artikel als kostenlose Zugabe in den Warenkorb gelegt. Damit lassen sich beispielsweise Rabattaktionen für bestimmte Einkaufswerte oder -mengen umsetzen.

Der Preis des Artikels, der als Zugabe in den Warenkorb gelegt wird, wird automatisch auf Null gesetzt. Es ist nicht notwendig, dafür den bisherigen Preis in der Artikelverwaltung zu ändern.

Der Gratisartikel wird in der Rabattverwaltung festgelegt.

  • Gehen Sie zu Shopeinstellungen ‣ Rabatte.
  • Wählen Sie einen Rabatt aus der Liste der Rabatte oder legen Sie einen neuen an.
  • Bei einem neuen Rabatt vergeben Sie einen aussagekräftigen Namen und wählen Sie itm aus der Dropdown-Liste Rabatt aus.
  • Betätigen Sie die Schaltfläche Artikel auswählen auf der Registerkarte Stamm.
  • Verschieben Sie den gewünschten Artikel per Drag & Drop in die rechte Liste des Zuordnungsfensters.
  • Schließen Sie das Zuordnungsfenster.

Legen Sie im Feld Menge fest, wie oft der Artikel in den Warenkorb gelegt wird.

  • Setzen Sie ein Häkchen bei Multiplizieren, wenn die Anzahl des Gratisartikels abhängig von der Anzahl der gekauften Artikel sein soll.
  • Definieren Sie nun die übrigen Bedingungen für den Rabatt, wie beispielsweise Einkaufsmenge oder -wert.
  • Achten Sie darauf, dass der Rabatt aktiv ist.
  • Speichern Sie die Einstellungen.

Die Anzahl der kostenfreien Zugaben wird im Warenkorb berechnet. Dabei wird die Anzahl der rabattfähigen Artikel zunächst durch den Wert der Mindesteinkaufsmenge geteilt und anschließend mit dem Wert multipliziert, der bei Menge eingetragen ist.

Beispiel: Wurden 10 Artikel gekauft, auf die der Rabatt gewährt wird, die Mindesteinkaufsmenge ist 3 und die Menge der Zugabe 1, wird die Zugabe (10/3)*1 = 3 mal in den Warenkorb gelegt. Ist die Menge der Zugabe 2, erhöht sich die Anzahl der Zugaben auf 6.