Von Amazon Pay 1.x auf Amazon Pay 2.x aktualisieren

Installieren Sie Amazon Pay 2.x, wenn Sie bereits Amazon Pay 1.x haben.

Um auf Amazon Pay 2.x zu aktualisieren, müssen Sie Amazon Pay neu installieren.

Um Amazon Pay 2.x fehlerfrei neu installieren zu können, müssen Sie Ihre Version 1.x von Amazon Pay deinstalliert haben.

Ihre Bestell-Daten bleiben beim Deinstallieren von Amazon Pay 1.x erhalten. Die Datenbank wird beim Deinstallieren nicht gelöscht. Wir empfehlen dennoch, Ihre Datenbank zu sichern.

Grundsätzliches Vorgehen

Spielen Sie den folgenden Prozess mit Ihrem Sandbox-Konto durch und planen Sie eine Downtime für das Upgrade ein.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Amazon-Zugangsdaten haben.
  2. Speichern Sie Ihre Amazon Pay-Konfigurationsdaten.
  3. Deinstallieren Sie Amazon Pay 1.x.
  4. Installieren Sie Amazon Pay 2.x.
  5. Stellen Sie die Verbindung mit Amazon neu her.
  6. Konfigurieren Sie Amazon Pay 2.x. mit den gespeicherten Konfigurationsdaten.

Amazon-Zugangsdaten bereithalten

Damit Sie nach dem Deinstallieren von Amazon Pay 1.x. den WebHook neu generieren und Amazon Pay 2.x. in Betrieb nehmen können, stellen Sie sicher, dass Sie die Amazon-Zugangsdaten haben.

Vorgehen

Resultat

Sie haben die Daten, die Sie zum Erstellen des WebHooks benötigen werden:

Konfigurationsdaten und Datenbank sichern

Um Ihre Konfiguration so schnell wie möglich wiederherstellen zu können, speichern Sie Ihre aktuellen Konfigurationseinstellungen in einer Checkliste.

Hintergrund

Durch das Deinstallieren gehen alle Konfigurationseinstellungen verloren.

Sie müssen Sie manuell wiederherstellen.

Vorgehen

  1. Empfohlen: Sichern Sie Ihre Datenbank.
    Die Datenbank mit Ihren Amazon Pay-Bestelldaten bleibt beim Deinstallieren zwar erhalten, aber sicher ist sicher.

  2. Speichern Sie Ihre Amazon Pay-Konfigurationseinstellungen.

    Dazu wählen Sie Amazon Pay ‣ Konfiguration und speichern folgende Einstellungen mit einem Screenshot (Abb.: Konfigurationseinstellungen sichern, Pos. 1):

    • Platzierung
    • Performance
    • Capture-Typ
    Konfigurationseinstellungen sichern

    Abb.: Konfigurationseinstellungen sichern

  3. Wenn Sie die Standardeinstellungen Ihrer Zahlungsarten geändert haben, speichern Sie Ihre individuellen Einstellungen.

    Wählen Sie dazu Shopeinstellungen ‣ Zahlungsarten ‣ Amazon Pay.

    Prüfen Sie folgende Einstellungen und speichern Sie sie mit einem Screenshot:

    • Registerkarte Stamm:
      • Grundeinstellungen
      • Benutzergruppen
    • Registerkarte Länder
    • Registerkarte RDFa
  4. Sichern Sie Ihre Versandarten-Einstellungen.

    Wählen Sie dazu Shopeinstellungen ‣ Versandarten.

    Prüfen Sie für jede Versandart, ob unter Zahlungsarten ‣ Zahlungsarten zuordnen Amazon Pay zugeordnet ist, und dokumentieren Sie die Einstellung (Abb.: Versandart-Einstellungen sichern).

    Versandart-Einstellungen sichern

    Abb.: Versandart-Einstellungen sichern

Resultat

Sie haben Ihre individuellen Konfigurationseinstellungen für Amazon Pay in einer Checkliste dokumentiert.

Amazon Pay 1.x. deinstallieren

Deinstallieren Sie Amazon Pay 1.x.

Vorgehen

  1. Wechseln Sie ins Hauptverzeichnis Ihres OXID eShops (in dem die Datei composer.json liegt).

  2. Deaktivieren Sie Ihre Version 1.x von Amazon Pay.

    Führen Sie dazu folgenden Befehl aus:

    vendor/bin/oe-console oe:module:deactivate oxps_amazonpay
    

    Alternativ: Deaktivieren Sie Amazon Pay manuell unter Erweiterungen ‣ Module ‣ OXPS :: Amazon Pay - Online-Bezahldienst ‣ Stamm.

  3. Deinstallieren Sie Amazon Pay 1.x.

    Führen Sie dazu folgenden Befehl aus:

    vendor/bin/oe-console oe:module:uninstall-configuration oxps_amazonpay
    

Amazon Pay 2.x. installieren

Installieren Sie Amazon Pay 2.x.

Voraussetzungen

Sie haben sichergestellt, dass Amazon Pay 1.x. deinstalliert ist.

Vorgehen

  1. Um Amazon Pay 2.x zu installieren, führen Sie folgenden Befehl aus

    composer require oxid-esales/amazon-pay-module:2.*
    
  2. Optional: Um das Modul zu aktivieren, führen Sie folgenden Befehl aus.

    ./vendor/bin/oe-console oe:module:activate osc_amazonpay
    

    Alternativ: Aktivieren Sie das Modul im Zuge der Konfiguration manuell (siehe Amazon Pay aktivieren).

Verbindung mit Amazon neu einrichten

Um Amazon Pay 2.x mit Amazon zu verbinden, generieren Sie den WebHook neu.

Wenn notwendig, registrieren Sie den IPN-Endpunkt erneut bei Amazon.

Voraussetzungen

Sie haben Ihre Amazon-Zugangsdaten bereitliegen (siehe Amazon-Zugangsdaten bereithalten).

Vorgehen

  1. Um den WebHook neu zu generieren, folgen Sie den Anweisungen unter Amazon Pay-WebHook generieren.

  2. Wenn Sie die Zugangsdaten neu generiert haben, registrieren Sie den IPN-Endpunkt neu.

    Folgen Sie dazu den Anweisungen unter IPN-Endpunkt bei Amazon registrieren).

Konfigurationseinstellungen wiederherstellen

Voraussetzungen

Sie haben Ihre Checkliste mit Konfigurationseinstellungen bereitliegen (siehe Konfigurationsdaten und Datenbank sichern).

Vorgehen

Um Amazon Pay einzurichten, verwenden Sie die in Ihrer Checkliste dokumentierten Konfigurationseinstellungen.