Installation

Um das Zahlungsmodul PayPal Checkout zu installieren, folgen Sie verschiedenen Verfahren, um entweder OXID eShop Version 6.1 oder OXID eShop Version 6.2 und höher zu unterstützen.

Frühere Versionen des OXID eShops werden nicht unterstützt.

Führen Sie die gleichen Composer-Befehle aus, um ein Patch-Update von PayPal Checkout zu installieren

PayPal Checkout für OXID eShop ab Version 6.2 installieren

Installieren Sie das Zahlungsmodul PayPal Checkout für den OXID eShop ab Version 6.2.

Voraussetzungen

  • Sie haben den OXID eShop 6.2 oder höher installiert.

  • Sie haben https konfiguriert.

    1. Öffnen Sie im Verzeichnis <Rootverzeichnis des eShops>/source die Datei config.inc.php.

    2. Stellen Sie sicher, dass für die Basis-URL (Parameter sShopURL) https eingestellt ist.
      Beispiel:

      $this->sShopURL     = 'https://www.example.org';
      

Vorgehen

  1. Öffnen Sie eine Shell und wechseln Sie ins Root-Verzeichnis des eShops (in dem die Datei composer.json liegt).
    Beispiel:

    cd /var/www/oxideshop
    
  2. Führen Sie folgende Befehle aus:

    composer config repositories.oscpaypal composer https://paypal-module.packages.oxid-esales.com/
    composer require oxid-solution-catalysts/paypal-module ^2.0.0
    composer install
    
  3. Optional: Um das Modul zu aktivieren, führen Sie folgenden Befehl aus.
    Alternativ: Aktivieren Sie das Modul im Zuge der Konfiguration manuell (siehe PayPal Checkout aktivieren).

    ./vendor/bin/oe-console oe:module:activate osc_paypal
    

Resultat

Sobald der Installationsprozess abgeschlossen ist, erscheint das Modul PayPal Checkout für OXID im Administrationsbereich unter Erweiterungen ‣ Module (Abb.: PayPal Checkout für OXID erfolgreich installiert).

PayPal Checkout für OXID erfolgreich installiert

Abb.: PayPal Checkout für OXID erfolgreich installiert

Nächster Schritt: Um PayPal Checkout zu konfigurieren, wählen Sie Weiter.

PayPal Checkout für OXID eShop Version 6.1 installieren

Um PayPal Checkout für den OXID eShop Version 6.1 zu installieren, installieren Sie PayPal Checkout V. 1.0.

Vorgehen

Folgen Sie analog dem Vorgehen für die Installation für den OXID eShop ab Version 6.2 (siehe PayPal Checkout für OXID eShop ab Version 6.2 installieren).

Führen Sie dabei die Befehle wie folgt aus:

composer config repositories.oscpaypal composer https://paypal-module.packages.oxid-esales.com/
composer require oxid-solution-catalysts/paypal-module ^1.0.0

Patch-Update installieren

Installieren Sie bei Bedarf ein Patch-Update (beispielsweise von PayPal Checkout Version 2.1.4 auf Version 2.1.5).

Vorgehen

  1. Führen Sie folgenden Befehl aus:

    composer update
    
  2. Bestätigen Sie die Abfrage, ob die oxid-solution-catalysts/paypal-module-Dateien überschrieben werden sollen.

Achtung

Länderzuordnungen prüfen nach Update auf PayPal Checkout Version 2.1.5

Mit Version 2.1.4 wurde die Länderabdeckung einzelner PayPal Checkout-Zahlungsmethoden erweitert.

Stellen Sie sicher, dass Sie die erweiterte Länderabdeckung nutzen können.

Hintergrund: Mit PayPal Checkout Version 2.1.5 sind bei der Erstinstallation die Länder automatisch den Zahlungsarten zugeordnet (siehe Optional: Länderzuordnung von PayPal Checkout-Zahlungsmethoden konfigurieren).

Dadurch kann es sein, dass Konfigurationseinstellungen Ihrer bestehenden Version die Nutzung neuer Länderzuordnungen blockieren.

Tun Sie Folgendes:

  1. Wählen Sie Shopeinstellungen ‣ Zahlungsarten ‣ <Zahlungsart> ‣ Länder ‣ Länder zuordnen.
  2. Um die gesamte Länderabdeckung einer Zahlungsart zu nutzen, löschen Sie bestehende Zuordnungen.