Betrieb

Überwachen Sie Ihre Bestellungen und die mit Unzer ausgeführten Zahlungsvorgänge.

Nehmen Sie beispielsweise Rückzahlungen vor oder beheben Sie die Ursachen von Zahlungsproblemen.

Vorgehen

  1. Wählen Sie Bestellungen ‣ Bestellungen verwalten.

  2. Wählen Sie die Bestellung.

  3. Zeigen Sie auf der Registerkarte Unzer die Daten der Transaktion an.

  4. Prüfen Sie den Status des Zahlungsvorgangs:

    • abgeschlossen: Die Zahlung ist erfolgt. Sie können den Artikel versenden (Abb.: Unzer-Auftragsstatus: abgeschlossen).

      Unzer-Auftragsstatus: abgeschlossen

      Abb.: Unzer-Auftragsstatus: abgeschlossen

    • Ausstehend: Die Zahlung steht aus (Abb.: Unzer-Auftragsstatus: ausstehend).
      Wie lange eine Zahlung ausstehend bleibt, hängt von der Zahlungsart ab. Eine Kreditkarten-Zahlung kann beispielsweise zwei Tage dauern.
      In bestimmten Fällen ist es auch sinnvoll, dass Sie eine Zahlung so konfigurieren, dass sie erst durch die Auslieferung ausgelöst wird (siehe auch: Optionen für Kreditkarten/PayPal).

      Unzer-Auftragsstatus: ausstehend

      Abb.: Unzer-Auftragsstatus: ausstehend

    • Fehler: Ein Problem ist aufgetreten.

  5. Wenn ein Problem aufgetreten ist, tun Sie Folgendes, um die Ursache zu beheben:

    1. Fragen Sie Ihren Kunden, warum die Zahlung nicht erfolgt ist.

    2. Wenn die Ursache nicht beim Kunden liegt, wenden Sie sich unter support@unzer.com an den fachlichen Support von Unzer.
      Halten Sie dabei die folgenden Informationen bereit (Abb.: Unzer Short-ID und Unzer Kunden-ID):

      • Unzer Short-ID: ID der Transaktion

        Hinweis

        Unter der Unzer Short-ID finden Sie die Transaktion auch in Unzer Insights (unter insights.unzer.com).

      • Unzer Kunden-ID

      Unzer Short-ID und Unzer Kunden-ID

      Abb.: Unzer Short-ID und Unzer Kunden-ID

    3. Wenn der fachliche Support von Unzer feststellt, dass es sich um ein technisches Problem handelt, halten Sie für den technischen Support zusätzlich die folgenden Informationen bereit (Abb.: Unzer Short-ID und Unzer Kunden-ID):

      • Unzer Trace-ID
      • Unzer Type-ID
      Unzer Trace-ID und Unzer Type-ID

      Abb.: Unzer Trace-ID und Unzer Type-ID