Registerkarte Downloads

Mit OXID eShop 4.6.0 wurde ein neuer Artikeltyp eingeführt: der Download-Artikel. Damit können beliebige Dateien, beispielsweise Software, Fotos, Musikdateien oder Dokumentvorlagen, zum Verkauf angeboten werden. Legt der Kunde einen Download-Artikel in den Warenkorb, erwirbt er alle dazugehörigen Dateien.

Nach der Bestellung finden sich die Downloadlinks unter Konto ‣ Meine Downloads. Die Dateien können heruntergeladen werden, sobald die Zahlung erfolgt ist. Werden beispielsweise Lastschrift oder Kreditkartenzahlung als Zahlungsart verwendet, ist das Herunterladen sofort möglich. Die E-Mail, welche die Bestellung bestätigt, enthält ebenfalls die Downloadlinks zu den bestellten Dateien, wenn die Bezahlung abgeschlossen ist.

Artikel - Registerkarte Downloads

Die Verwendung von Download-Artikeln im Shop muss global aktiviert werden. Im Administrationsbereich können in Stammdaten ‣ Grundeinstellungen, Registerkarte Einstell. unter Download-Artikel die Standardeinstellungen vorgenommen werden. Das sind - neben dem Aktivieren der Funktion - der Pfad zu den herunterladbaren Dateien und Festlegungen zur Anzahl der Downloads oder zur Verfallszeit der Links.

Die zum Artikel gehörenden Dateien werden auf der Registerkarte :guilabel:` Downloads` hochgeladen und deren spezielle Download-Einstellungen definiert. Für jeden Download-Artikel und für jede einzelne Datei können die Werte abweichend von den Standardeinstellungen festgelegt werden. Das erlaubt eine sehr filigrane Definition der Bedingungen für den Download.

Name der hochgeladenen Datei angeben ... oder Datei hochladen (max. 2 MB)
Hier können dem Artikel Dateien hinzugefügt werden. Eine Möglichkeit ist, die Dateien per FTP auf den Webserver hochzuladen. Da der Pfad bereits in den Standardeinstellungen definiert wurde, genügt es, den Dateinamen anzugeben. Die andere Möglichkeit ist, die Dateien hier hochzuladen. Die Schaltfläche Durchsuchen... öffnet einen Dateidialog, in dem Sie die entsprechende Datei auf Ihrem Rechner auswählen können. Wenn Sie nun die Schaltfläche Öffnen drücken, werden Pfad und Dateinamen direkt übernommen.

Das Betätigen der Schaltfläche Abschicken startet das Hochladen. Die Dateien werden unter Hochgeladene Dateien am unteren Ende des Eingabebereichs aufgelistet.

Hinweis

Wenn Sie Dateien per FTP auf den Webserver hochladen, beachten Sie bitte die Hinweise in der Textdatei aus dem Verzeichnis /out/downloads.

Download ist nur nach Bezahlung verfügbar
Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um den Download erst dann zu ermöglichen, wenn die Bezahlung abgeschlossen ist. Unter Bestellungen verwalten ‣ Bestellungen kann in der Registerkarte Stamm die Bestellung auf bezahlt gesetzt werden. Mit der Schaltfläche Versenden auf dieser Registerkarte können die bestellten Downloadlinks an den Kunden verschickt werden. Auch im Konto sind die Downloads unter Meine Downloads ab diesem Moment aktiv.

Weitere Optionen
Es können für die Datei, die hochgeladen werden soll, Werte vorgegeben werden, die von den globalen Einstellungen abweichen. Sie überschreiben die Standardeinstellungen, die in Stammdaten ‣ Grundeinstellung, Registerkarte Einstell. unter Downloads für alle Artikel gesetzt wurden. Ohne Vorgabewerte gilt für die Datei eine unbegrenzte Anzahl von Downloads und keine zeitliche Beschränkung für die Downloadlinks.

Max. Anzahl der Downloads
Geben Sie hier an, wie oft Benutzer nach einer Bestellung den Link zum Download verwenden können.

Max. Anzahl der Downloads für nicht registrierte Benutzer
Geben Sie hier an, wie oft Benutzer, die ohne Registrierung bestellt haben, den Link zum Download verwenden können.

Verfallszeit für Downloadlink
Geben Sie die Zeit in Stunden an, die der Downloadlink nach der Bestellung gültig ist.

Verfallszeit für Downloadlink nach erstem Download
Geben Sie die Zeit in Stunden an, die der Downloadlink nach dem ersten Download gültig ist.

Download von Dateien für diesen Artikel zulassen
Dateien dieses Artikels können heruntergeladen werden, wenn das Kontrollkästchen angehakt ist. Ist das nicht der Fall, verhält sich der Artikel wie ein normaler Artikel. Alle hochgeladenen Dateien sind deaktiviert.

Artikel - Registerkarte Downloads

Hochgeladene Dateien
Dieser Bereich wird erst angezeigt, nachdem die erste Datei hochgeladen wurde. Er listet alle hochgeladenen Dateien mit ihrem Dateinamen auf. Ein Klick darauf zeigt die Einstellungen für den Download der Datei, die jederzeit geändert werden können. Dateien können hier auch durch einen Klick auf das kleine Papierkorbsymbol am Ende der Zeile gelöscht werden, nachdem eine Sicherheitsabfrage bestätigt wurde.