Apple Pay-Zugangsdaten erstellen

Wenn Sie Apple Pay nutzen, generieren Sie in Ihrem Apple-Entwickler-Konto die nötigen Daten, um sie in Ihrem OXID eShop zu Unzer hochladen zu können.

Die Daten benötigen Sie unter Erweiterungen ‣ Module ‣ Einstell. ‣ zusätzliche Optionen für Apple Pay.

Sie benutzen dieselben Zertifikate und Schlüssel für den Sandbox- wie für den Live-Betrieb.

Weitere Informationen finden Sie unter

Voraussetzungen

Sie haben Zugriff auf die Unzer-Dokumentation zum Erzeugen der Apple Pay-Zertifikate unter docs.unzer.com/payment-methods/applepay/applepay-prerequisites.

Apple Pay-Händler-ID anlegen

Generieren Sie die die Händler-ID, die Sie im Feld Shopbetreiber Identifikation eingeben müssen.

Vorgehen

  1. Um ein Apple-Entwickler-Konto anzulegen, legen Sie unter appleid.apple.com eine Apple-ID an.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Apple-Entwickler-Konto an.
  3. Wählen Sie Certificates, Identifiers & Profiles.
  4. Wählen Sie im Menü den Eintrag Identifiers und dann das :guilabel:` Add Identifiers`-Symbol (+)`.
  5. Unter Register a new Identifier wählen Sie Merchant IDs und bestätigen mit Continue.
  6. Unter Register a Merchant ID geben Sie Folgendes ein:
    • Description: Beschreibung der Anwendung
      Beispiele:
      • Wenn Sie ein dediziertes Testsystem zum Prüfen der Apple Pay-Funktionen benutzen, beispielsweise Apple Pay Test.
      • Um im Produktionsbetrieb den besser den Überblick zu behalten, geben Sie beispielsweise den Namen des betreffenden Subshops ein.
    • Identifier: Empfohlen: Geben Sie eine Zeichenfolge nah dem Schema merchant.<Domänenname>.<Applikationsname> ein.
      Beispiel: merchant.meinoxidshop.applepaytest
  7. Wählen Sie Continue.
  8. Um Ihre Eingaben zu bestätigen, wählen Sie Register.

Resultat

Ihre Händler-ID erscheint unter Identifiers in der Spalte Identifier.

Zahlungs-Zertifikat erzeugen

Generieren Sie das Zahlungs-Zertifikat und den dazugehörigen Schlüssel, die Sie in den Feldern Zertifikat zur Zahlungsabwicklung und Privater Schlüssel zur Zahlungsabwicklung eingeben müssen.

Lassen Sie das Zertifikat von Apple signieren.

Voraussetzungen

Vorgehen

  1. Folgen Sie Schritt 1 der Anleitung unter Generate the Payment Processing Certificate.
    Resultat: Sie haben folgende Dateien:
    • ECC-Schlüssel, in unserem Beispiel ecckey.key
    • CSR, in unserem Beispiel ecccertreq.csr
  2. Wählen Sie Sie in Ihrem Apple-Entwickler-Konto unter Certificates, Identifiers & Profiles ‣ Identifiers die Händler-ID, die Sie unter Apple Pay-Händler-ID anlegen für Ihren OXID eShop erzeugt haben, in unserem Beispiel Apple Pay Test.
  3. Um die Datei ecccertreq.csr zu Apple hochzuladen, wählen Sie unter Apple Pay Payment Processing Certificates die Schaltfläche Create Certificate (siehe Step 2: Upload the Payment Processing Certificate CSR to Apple).
    Name, Typ und Ablaufdatum des Zertifikats werden angezeigt.
  4. Um das von Apple signierte Zertifikat herunterzuladen und zu speichern, wählen Sie unter Apple Pay Payment Processing Certificates die Schaltfläche Download (siehe Step 3: Download the Apple-signed Payment Processing Certificate).
    Sie haben das von Apple heruntergeladene csr-Zertifikat ecccertreq.csr gespeichert.
  5. Konvertieren Sie das csr-Zertifikat in eine pem-Datei (siehe Step 4: Convert the certificate to a text file).
    Sie haben in unserem Beispiel die Datei apple_pay.pem.
  6. Konvertieren Sie den ECC-Schlüssel (in unserem Beispiel ecckey.key), den Sie in Schritt 1 generiert haben, in einen nicht-verschlüsselten privaten Schlüssel im Format PKCS#8 (siehe Step 5: Convert your ECC private key to a non-encrypted PKCS #8 private key).
    Sie haben in unserem Beispiel die Datei privatekey.key.

Resultat

Sie haben folgende Dateien gespeichert:

  • das Zertifikat zur Zahlungsabwicklung, in unserem Beispiel die Datei apple_pay.pem
  • den dazugehörigen privaten Schlüssel zur Zahlungsabwicklung im Format PKCS#8, in unserem Beispiel die Datei privatekey.key

Händler-Zertifikat erzeugen

Generieren Sie das Händler-Zertifikat und den zugehörigen Schlüssel, die Sie in den Feldern Shopbetreiber Zertifikat und Shopbetreiber Zertifikat Privater Schlüssel eingeben müssen.

Lassen Sie das Zertifikat von Apple signieren.

Voraussetzungen

Vorgehen

  1. Folgen Sie Schritt 1 der Anleitung unter Generate a Merchant Identity Certificate.
    Resultat: Sie haben folgende Dateien:
    • RSA-Schlüssel, in unserem Beispiel encrypted_merchant_id.key
    • CSR, in unserem Beispiel merchant_id.csr
  2. Wählen Sie Sie in Ihrem Apple-Entwickler-Konto unter Certificates, Identifiers & Profiles ‣ Identifiers die Händler-ID, die Sie unter Apple Pay-Händler-ID anlegen für Ihren OXID eShop erzeugt haben, in unserem Beispiel Apple Pay Test.
  3. Um die Datei merchant_id zu Apple hochzuladen, wählen Sie unter Apple Pay Merchant ID Certificate die Schaltfläche Create Certificate (siehe Step 2: Upload the Merchant Identification Certificate CSR to Apple).
    Name, Typ und Ablaufdatum des Zertifikats werden angezeigt.
  4. Um das von Apple signierte Zertifikat herunterzuladen und zu speichern, wählen Sie unter Apple Pay Merchant ID Certificate die Schaltfläche Download (siehe Step 3: Download the Apple-signed Merchant Identification Certificate).
    Sie haben das von Apple heruntergeladene csr-Zertifikat merchant_id.cer gespeichert.
  5. Konvertieren Sie das csr-Zertifikat in eine pem-Datei (siehe Step 4a: Convert the certificate).
    Sie haben in unserem Beispiel die Datei merchant_id.pem.
  6. Konvertieren Sie den RSA-Schlüssel (in unserem Beispiel encrypted_merchant_id.key), den Sie in Schritt 1 generiert haben, in einen nicht-verschlüsselten privaten Schlüssel im Format PKCS#8 (siehe Step 4b: Convert your RSA private key).
    Sie haben in unserem Beispiel die Datei merchant_id.key.

Resultat

Sie haben folgende Dateien gespeichert:

  • das Händler-ertifikat, in unserem Beispiel die Datei merchant_id.pem
  • den dazugehörigen privaten Schlüssel zum Händler-Zertifikat im Format PKCS#8, in unserem Beispiel die Datei merchant_id.key